Noch Fragen? 0800 / 33 82 637

Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht

Produktform: Buch

Der Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht überzeugt durch seine praxisgerechte Gestaltung. Neben einer präzisen und verlässlichen Kommentierung der InsO werden alle insolvenzrechtlichen Nebengebiete (insbesondere: EuInsVO, InsVV, Insolvenzstrafrecht und – neu – das Insolvenzsteuerrecht) bearbeitet. Neu in der 7. Auflage: • Reform des Konzerninsolvenzrechts (Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen) • Reform des Insolvenzanfechtungsrechts 2017 (Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der InsO und nach dem AnfechtungsG) • Stand der Evaluation des ESUG 2018 • EuInsVO 2015 • Art. 102c EG InsO (Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren) • Insolvenzsteuerrecht • Neugestaltung der Kommentierung zur gesellschaftsrechtlichen Haftung (u.a. § 64 GmbHG, Kapitalaufbringung und -erhaltung, Patronatserklärung, D&O Versicherung) • Neugestaltung der Kommentierung zu § 19 SchVG • Ausblick: RLE – Entwurf der EU-Richtlinie zur vorinsolvenzlichen Restrukturierung Der Kommentar zum gesamten Insolvenzrecht – von Praktikern für Praktiker: • aktuelle Kommentierung der InsO sowie der insolvenzrechtlichen Nebengesetze aus einem Guss und in einem Werk • praxisorientierte Kommentierung mit Praxistipps, Hinweisen, Übersichten, Formulierungsvorschlägen, Checklisten • das lokal vernetzte Autorenteam steht für Qualität, Aktualität und Praxisnähe weiterlesen

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-452-28972-8 / 978-3452289728 / 9783452289728

Verlag: Heymanns, Carl

Erscheinungsdatum: 31.10.2018

Seiten: 3050

Auflage: 7

Herausgegeben von Dr. Andreas Schmidt

ca. 189,00 € inkl. MwSt.
Preis kann sich ändern
kostenloser Versand

vorbestellbar

zurück