Noch Fragen? 0800 / 33 82 637

Grunderwerbsteuergesetz

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Zum Werk Der "Boruttau" ist der seit Jahrzehnten bekannte und vielfach bewährte Standardkommentar zum Grunderwerbsteuergesetz. Die Vorbemerkungen stellen die wesentlichen historischen Grundlagen des Grunderwerbsteuerrechts sowie dessen Stellung im System der Rechtsordnung dar und bieten den Rechtsanwendern eine praxisrelevante Fundgrube für alternative Denk- und Argumentationsansätze. Die materiell-rechtlichen Ausführungen in den Kommentierungen der Einzelvorschriften erläutern umfassend die zahlreichen Problemstellungen des Grunderwerbsteuerrechts und berücksichtigen dabei die relevante Rechtsprechung, die Verwaltungsauffassung sowie das einschlägige Schrifttum. Vorteile auf einen Blick - aktuelles Meinungsspektrum - argumentative Hilfestellungen - praxisorientierte Argumentationshilfen Zur Neuauflage Eingearbeitet sind u.a.: - die neuen Gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 19.9.2018 zu § 1 Abs. 3 und 3a; §§ 3, 6 GrESt - grundlegende Überarbeitung der Vorbemerkungen sowie Neukommentierung des § 1 GrEStG - Ausblick auf die zu erwartenden Steuerverschärfungen bei Share Deals - neueste Entwicklungen bei den Bauherrenmodellen - Anzeigepflichten für Steuerpflichtige und ihre Berater Zielgruppe Für Steuerberater, Notare, Rechtsanwälte, Wissenschaft, Finanzverwaltung, Finanzrichter, Rechts- und Steuerabteilungen, Immobilienwirtschaft.weiterlesen

Dieser Artikel gehört zu den folgenden Serien

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-406-71820-5 / 978-3406718205 / 9783406718205

Verlag: C.H.Beck

Erscheinungsdatum: 02.12.2018

Seiten: 824

Auflage: 19

Autor(en): Matthias Loose, Christine Meßbacher-Hönsch, Hermann-Ulrich Viskorf

139,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

vorbestellbar

zurück