Noch Fragen? 0800 / 33 82 637


Mehrheitsherrschaft und insolvenzrechtliche Vorauswirkung in der Unternehmenssanierung

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Verlag: Mohr Siebeck, Auflage 1, 443 Seiten

Erscheinungsdatum: 31.05.2015

114,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Handbuch Insolvenzrecht

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Verlag: De Gruyter, Auflage 6, 824 Seiten

Erscheinungsdatum: 16.07.2012

149,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

35,50 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Nicht mehr lieferbar

zum Artikel

Ernst Jaeger - Aus der Praxis des Insolvenzrechts

Aufsätze

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Verlag: De Gruyter, Auflage 1, 220 Seiten

Erscheinungsdatum: 12.12.2013

69,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Internationales Insolvenzrecht

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)


The insolvency law is one of the core components of the comprehensive body of legislation that ensures the confidence of the legal community in a legal system. It regulates the conditions of widespread debtor liability and at the same time defines the framework within which creditors can expect their rights to be preserved through a reorganization and recapitalization of the indebted company. The actual effect of the insolvency law does not end at a country’s borders. Insolvency proceedings are structured according to the right to have universally applicable validity. Joint legislation on cross-border insolvency proceedings is now in effect in the form of intrastate legislation in almost all member states of the European Union. This shared European legislation is impacting intrastate reform processes and influencing the insolvency legislation. Furthermore, the intrastate legislation is being influenced by the UNCITRAL-Model law. Academic debate is increasingly concerned with the convergence movement that has been triggered as a result. Practical applications require legal dogmatic clarification of the increasingly complex regulations of insolvency legislation, and information on structures and problems of foreign European and extra-European insolvency laws, as well as and in particular with regard to its interaction with German laws. The DZWIR publication series is a forum of these discussions. It is being published as a series of monographic examinations of fundamental questions on German, European and international insolvency legislation. As such, this series contributes to the legal dogmatic clarification of disputes as well as to the promotion of European integration of national insolvency legislation.

Verlag: De Gruyter, Auflage 1, 207 Seiten

Erscheinungsdatum: 15.12.2009

84,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Annexverfahren im Europäischen Insolvenzrecht

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)


Dieses Buch beinhaltet eine Analyse der Streitgegenstände und deren Lösungsmöglichkeiten im Rahmen insolvenzrechtlicher Annexverfahren unter Berücksichtigung künftiger Regelungsvorschläge und deren Umsetzung auf europäischer Ebene; rechtsvergleichend dargestellt anhand deutschem, englischem und französischem Recht.

Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 276 Seiten

Erscheinungsdatum: 07.10.2015

63,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

lieferbar - Lieferz. ca. 10 Werkt.

zum Artikel

Die Situation der Schuldnerin im englischen und im deutschen Insolvenzrecht

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)


Das Buch vergleicht die Situation der Schuldnerin im englischen und im deutschen Insolvenzverfahren. Die englische Restschuldbefreiung ist gegenüber der deutschen Regelung zu bevorzugen. Das deutsche einheitliche Insolvenzverfahren ist vorteilhaft und hält die stärkeren Rechte (Anfechtung und Haftung) und Möglichkeiten (Insolvenzplan) vor.

Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 277 Seiten

Erscheinungsdatum: 30.01.2016

63,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

lieferbar - Lieferz. ca. 10 Werkt.

zum Artikel

Gesellschaftsrechtliche Sitzverlegungen und haftungsrechtliche Begründungen internationaler insolvenzrechtlicher Zuständigkeiten

Zugleich ein Beitrag zur Verwendung in der Judikatur

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)


Der Verfasser beschäftigt sich in seiner Arbeit mit der kollisionsrechtlichen Behandlung deutscher- und ausländischer Kapitalgesellschaften im In- und Ausland. Hierbei befasst sich die Untersuchung sowohl mit den Schnittstellen des Europarechts und des IPR als auch mit dem Gesellschafts- und Insolvenzrecht.

Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 345 Seiten

Erscheinungsdatum: 23.11.2012

66,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

lieferbar - Lieferz. ca. 10 Werkt.

zum Artikel

Die Struktur des Insolvenzrechts in der BGH-Rechtsprechung

2012 – 2014

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)


The insolvency law is one of the core components of the comprehensive body of legislation that ensures the confidence of the legal community in a legal system. It regulates the conditions of widespread debtor liability and at the same time defines the framework within which creditors can expect their rights to be preserved through a reorganization and recapitalization of the indebted company. The actual effect of the insolvency law does not end at a country’s borders. Insolvency proceedings are structured according to the right to have universally applicable validity. Joint legislation on cross-border insolvency proceedings is now in effect in the form of intrastate legislation in almost all member states of the European Union. This shared European legislation is impacting intrastate reform processes and influencing the insolvency legislation. Furthermore, the intrastate legislation is being influenced by the UNCITRAL-Model law. Academic debate is increasingly concerned with the convergence movement that has been triggered as a result. Practical applications require legal dogmatic clarification of the increasingly complex regulations of insolvency legislation, and information on structures and problems of foreign European and extra-European insolvency laws, as well as and in particular with regard to its interaction with German laws. The DZWIR publication series is a forum of these discussions. It is being published as a series of monographic examinations of fundamental questions on German, European and international insolvency legislation. As such, this series contributes to the legal dogmatic clarification of disputes as well as to the promotion of European integration of national insolvency legislation.

Verlag: De Gruyter, Auflage 1, 279 Seiten

Erscheinungsdatum: 26.09.2016

119,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Internationales Insolvenzrecht

Systematische Darstellung des deutschen Rechts mit rechtsvergleichenden Bezügen

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Verlag: Mohr Siebeck, 463 Seiten

Erscheinungsdatum: 30.11.1997

109,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel